Jagdimpressionen: Das war 2016 – Teil 1

Das Jahr 2016 möchten wir mit je einem Bild pro Monat abschließen. Hier der erste Teil mit den Monaten Januar bis Juni.

jagd-2016-01-januar

Anfang Januar herrschte noch Schneemangel …

jagd-2016-02-februar

… aber ab Februar wurde das Revier mit einer schönen Schneedecke bedeckt.

jagd-2016-03-maerz

Im März musste noch kräftig Raufutter vorgelegt werden.

jagd-2016-04-april

Im April begann, wie jedes Jahr, die eindrucksvolle Frühjahrsbalz vom großen Hahn. Der Urhahn fasziniert mit seinem Gsatzl (Knappen, Triller, Hauptschlag, Schleifen/Wetzen) jeden Naturliebhaber.

jagd-2016-05-mai

Schnee im Mai ist in einem Bergrevier nichts Ungewöhnliches.

jagd-2016-06-juni

Auch im regnerischem Juni ließ sich so manches Wild gut anpirschen. Dieser junge Rehbock mit abnormer Geweihentwicklung wurde nicht erlegt.

Der zweite Teil wird dann Ende Dezember veröffentlicht.

Jagdmesse: Pferd & Jagd 2016

Pferd & Jagd 2016, Europas größte Ausstellung für Reiten, Jagen, Angeln, findet vom 08.12.2016 bis 11.12.2016 im Messegelände Hannover statt.

Folgende Themenwelten warten hier auf die Besucher:

  • Pferd
  • Jagd
  • Angeln
  • Country
  • Hund

Öffnungszeiten:
8.12.2016 bis 11.12.2016: 10:00 bis 18:00 Uhr

Adresse:
Messegelände
30521 Hannover

Link zu Pferd & Jagd: www.pferd-und-jagd-messe.de

Test: Wildkamera Cuddeback Color C

Der amerikanische Hersteller Cuddeback ist bei uns nicht ganz so verbreitet, aber doch für seine hochqualitativen Wildkameras mit Weißlichtblitz bekannt.
Das aktuellste Modell ist die Cuddeback Color C die auch seit kurzem Cuddeback X‑Change™ Color heißt und in Europa derzeit vergriffen. Das besondere an der C-Serie ist, dass man die Beleuchtungsmodule tauschen kann. Folgende Module stehen optional zur Verfügung:

  • Weißlichtblitz (bis zu 15 m Reichweite)
  • IR-Blitz (bis zu 30 m Reichweite)
  • Black-Flash … unsichtbarer Blitz (bis zu 15 m Reichweite)

Wir haben die Wildkamera Cuddeback Color C (mit Weißlichtblitz) in den vereinigten Staaten bestellt und nach ca. 2 Wochen geliefert bekommen.

Features

  • 15m Blitzreichweite
  • Auslösezeit ca. 0,25 Sekunden
  • minimaler Auslöseabstand Tag: 1-2 Sekunden
  • minimaler Auslöseabstand Nacht: ca. 20 Sekunden, da sich der Kondensator für den Blitz aufladen muss
  • wird mit 8 AA Batterien betrieben, soll für über 10.000 Auslösungen reichen
  • Auflösung: 5 oder 20 Megapixel
  • Zeitstempel: Datum, Uhrzeit, Mondphase und Kamera ID werden angedruckt
  • 2 Zonen, für die Auslösung, einstellbar
  • Zeitraffer: 10 Sekunden bis 24 Stunden
  • Einstellbarer Abstand zw. den Auslösungen: 1 Sekunde bis 60 Minuten
  • Burstmode mit bis zu 5 Bilder möglich (nur am Tag)
  • Tag- und Nachtmodus können separat konfiguriert werden
  • Videodauer: 10, 20 und 30 Sekunden im 16:9 Format

In der Praxis

cuddeback-color-c-2

Sie ist zwar gut abgedichtet, aber wir decken die Kamera immer etwas ab.

Im Vergleich zu den ersten Cuddeback Kameras mit Weißlichtblitz, ist das Menü sehr umfangreich. Es gibt hier 2 Modi zum Einstellen: standard (EZ-Mode) oder fortgeschritten (advanced).

Im Advanced-Mode kann man z.B. für Tag und Nacht unterschiedliche Einstellungen treffen (Video am Tag – Fotos in der Nacht). Für unsere Tests verwendeten wir den Standard-Modus – dieser ist für uns ausreichend.

Die Cuddeback Color C ist auch relativ robust und überlebte auch einen Angriff vom Weidevieh.

cuddeback-color-c-6

Nachdem die Kühe die Salzlecke verließen, befand sich die Kamera, samt Pfahl, auf dem Grund des Bodens – das letzte Bild vor dem Fall war noch ein Hüftsteak in der Decke 😉

Weitere Beispielbilder

cuddeback-color-c-7

cuddeback-color-c-5

Nahaufnahmen sind auch kein Problem, was dieser Bildausschnitt beweist.

cuddeback-color-c-8

auch bei schlechtem Licht, liefert die Kamera ohne Blitz gute Bilder

cuddeback-color-c-3

die Blitzstärke kann u.a. im Menü reguliert werden.

Fazit

Die Cuddeback Color C ist sehr kompakt und auch für nicht-technikaffine Benutzer sehr gut verwendbar. Die Tageslichtbilder sind hervorragend. Wir kennen keine Fotofalle die bei den Nachtbildern eine bessere Qualität liefert – das ist der Vorteil vom Weißlichtblitz.

Ebenfalls ein großes Plus ist, dass hier AA Batterien (8 Stück) verwendet werden können. Zudem gibt es bei den Bildern sehr wenig Ausschuss, da die Kamera sehr schnell auslöst und kurze Verschlusszeiten aufweisen kann. Bei dieser Kamera können auch die optional erhältlichen Beleuchtungsmodule getauscht werden – uns wurde auch ein Black-Flash mit geliefert – dazu wird ein eigenes Review geben.

Für die Cuddeback Color C vergeben wir 5 von 5 Krickerl.
Wertung_5

Link zu Cuddeback

Software für Wiederlader: Update RELOADA 0.9.9.18 wurde veröffentlicht

Ein Update der Wiederlade-Software RELOADA wurde in der Version 0.9.9.18 veröffentlicht.

Änderungen:

  • neue Kaliber verfügbar
  • Bugfixes Waffenverwaltung

RELOADA ist kostenlos nutzbar und kann auf der RELOADA-Seite heruntergeladen werden.

Link zur RELOADA-Seite: http://www.jagdnet.com/reloada/

Salzburg: Hegeschauen und Bezirksjägertage 2017

Hegeschau Flachgau/Wacht

Hegeschau: Gasthaus Wacht in Strobl
04.03.2017 14:00 – 20:00 Uhr, 05.03.2017 08:00 – 10:00 Uhr
WR Versammlung:
05.03.2017 11:00 Uhr

Hegeschau Flachgau

Hegeschau: Freizeitparadies Köstendorf
10.03.2017 13:30 – 21:00 Uhr, 11.03.2017 07:30 – 21:30 Uhr, 12.03.2017 07:00 – 09:30 Uhr
Bezirksjägertag:
13.04.2017 09:00 Uhr

Hegeschau Salzburg Stadt

Hegeschau: Müllnerbräu – Saal III
14.03.2017 18:00 – 19:30 Uhr
Bezirksjägertag:
14.03.2017 um 19:30 Uhr

Hegeschau Tennengau

Hegeschau: Turnsaal in Kuchl
17.02.2017 19:00 – 21:00 Uhr, 18.02.2017 08:00 – 18:00 Uhr, 19.02.2017 08:00 – 12:30 Uhr
Bezirksjägertag: Pfarrsaal Kuchl
19.02.2017 um 13:30 Uhr

Hegeschau Pongau

Hegeschau: Kultur- und Kongreßhaus am Dom – St. Johann im Pongau
10.03.2017 08:00 – 18:00 Uhr, 11.03.2017 08:00 – 20:00 Uhr, 12.03.2017 08:00 – 12:00 Uhr
Bezirksjägertag:
12.03.2017 14:00 Uhr

Hegeschau Pinzgau

Hegeschau: Messehalle Wedl&Dick Saalfelden
03.02.2017 08:00 – 20:00 Uhr, 04.02.2017 08:00 – 20:00 Uhr, 05.02.2017 08:00 – 12:00 Uhr
Bezirksjägertag:
05.02.2017 13:00 Uhr

Hegeschau Lungau

Hegeschau: Veranstaltungshalle St. Michael im Lungau
17.02.2017 08:00 – 22:00 Uhr, 18.02.2017 08:00 – 18:00 Uhr, 19.02.2017 08:00 – 12:00 Uhr
Bezirksjägertag:
19.02.2017 13:30 Uhr

7. Jäger Ski WM 2017 – Sarntal – Südtirol

Vom 12.01.2017 bis 15.01.2017 findet die 7. Jäger Ski WM, dieses Mal im Sarntal (Südtirol) statt.

Für den Weltmeistertitel müssen 2 Disziplinen bewältigt werden:

  • Riesentorlauf mit zwei Wertungsdurchgängen
  • Das jagdliche Schiessen am Schiessstand/Tontaubenstand

Es gewinnt nicht der zeitschnellste Skifahrer, sondern der, der die geringste Zeitdifferenz zwischen seinem ersten und zweiten Lauf herausfährt und das beste Schussergebnis erzielt.

Weitere Informationen auf www.jaeger-ski-wm.com/

Herbst im Revier

Mit „Da Summa is uma“ beginnt bei uns ein altes Volkslied. Auch im Revier hat bereits der Herbst Einzug gehalten. Der Herbst ist wohl eine der schönsten Jahreszeiten, speziell was den Farbwandel der Natur betrifft. Die Tage werden kürzer, dafür ist das Wild nicht mehr ganz so heimlich. Mal sehen, was der Herbst noch für Bilder bringt.

 

Berger Bullets ist nun Teil der Nammo Gruppe

Der amerikanische Geschosshersteller Berger Bullets ist nun Teil der europäischen Nammo Gruppe. Das kann sich auf die Verfügbarkeit im europäischen Raum nur positiv auswirken.

Zur Nammo Gruppe gehören bereits, uns Wiederlader, bekannte Marken:

  • Vihtavuori
  • Laupua
  • SK